GBAA unterstützt Operators bei EASA Part NCC

Seit dem 25. August 2016 müssen nicht-gewerbliche Betreiber von komplexen Flugzeugen und Hubschraubern die Vorgaben des EASA Annex VI „Part NCC“ erfüllen und entsprechende Maßnahmen beim Luftfahrt-Bundesamt deklarieren. Die German Business Aviation Association (GBAA) als Interessenverband der Werks- und Geschäftsluftfahrt unterstützte die Betreiber bei der Erstellung der Dokumentation.

Lesen Sie bitte weiter bei "NEWS"


Unsere Partner: ibac ebaa nbaa

News

29.01.2016

GBAA unterstützt Operators bei EASA Part NCC

 

Hier die Pressemitteilung

mehr Info